Reise

Wo Flamingos erröten

Archivartikel

Kuba verspricht eine geballte Ladung tropischer Landschaften, Unesco-Welterbestätten und Einblicke in den sozialistischen Alltag.

Es ist nur ein schmaler Strich und sieht aus wie ein Ast, der im Wasser liegt. Doch dann bewegt er sich, und man erkennt: ein Krokodil. Träge schlängelt es sich durch die Sümpfe und verschwindet in einer der Höhlen, die die Karstlandschaft im Nationalpark Ciénaga de Zapata durchziehen. Die Rautenkrokodile sind eine der endemischen Tierarten, die in Kubas größtem Feuchtgebiet und

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4920 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00