Reise

Zu Besuch in Timurs Land

Archivartikel

Einer der spektakulärsten Abschnitte der legendären Seidenstraße führt durch Usbekistan. Der zentralasiatische Staat will wirtschaftlich von seiner reichen Geschichte profitieren und öffnet sich für Touristen aus dem Westen. Noch ist die Reise dorthin ein Geheimtipp.

Hier also soll die schöne Sheherazade gelebt und ihrem König 1001 Nächte lang ihre Geschichten erzählt haben. Irgendwo hier in einem der prächtigen Paläste von Samarkand, das zu den einst wohlhabendsten Städten an der sagenumwobenen Seidenstraße zählte. Zu Sheherazade und ihrem Herrn führt längst keine Spur mehr, doch der Reichtum, Glanz und Zauber Samarkands ist in der usbekischen Stadt bis

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5266 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00