Reise

Kirgisistan Tourismus hat auch abgelegene Regionen erreicht / Übernachten in Jurten möglich

Zwischen Mond und blauem Wasser

Archivartikel

Schafe, Pferde und ein schöner Mond. Kirgisistan ist das Land der Schafe und Pferde. Wer dort einmal übernachten will wie ein Hirte, schläft in der Jurte.

Der schöne Mond serviert den Gästen fünf Finger. Aygerim Alymkulova ist Informatikstudentin, Künstlerin und Touristenguide und sie trägt einen Vornamen, der zum Träumen verführt. Aygerim, bedeutet "schöner Mond" und die fünf Finger -

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00