Reportage

Auf die Nase ist Verlass

Archivartikel

Im Kampf gegen Drogen im Knast setzt die Justiz verstärkt auf tierische Helfer. Rottweiler Yam ist derzeit der einzige Diensthund in Deutschland, der Drogen und Handys erschnüffelt. Doch damit das klappt, muss auch er üben.

Kaum etwas Verbotenes ist vor ihm sicher. 42 Kilogramm Hund und 100 Prozent Konzentration. Dieses Bild drängt sich auf, wenn der schwarz glänzende Rottweiler Yam an seinem Diensthundeführer Darius Szeliga emporblickt. Aufmerksam sitzt der sechsjährige Rüde in der Werkhalle der Kölner Justizvollzugsanstalt (JVA) und wartet auf seinen Einsatz. Yam ist nach Erkenntnissen des

...

Sie sehen 5% der insgesamt 7817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00