Reportage

Kleinstadt der Grenzgänger

Archivartikel

Baarle liegt sowohl in Belgien als auch in den Niederlanden. Die Grenze verläuft kreuz und quer durch die Siedlung, teilt Häuser, Straßen und Felder. Das ist kurios, aber noch nicht alles. Denn der Flickenteppich erzählt mehr als die Geschichte von zw

Man kann schon mal durcheinanderkommen in Baarle. "Sind wir hier in den Niederlanden oder in Belgien?", fragt ein Gast im Pfannkuchenhaus, als ihm der Ober ein belgisches Bier serviert. "In den Niederlanden", antwortet der Mann ungerührt. Niederländische Pfannkuchen, dazu belgisches Bier - das ist an sich keine ungewöhnliche Kombination. Aber diese kleine Stadt, nein, diese Städte, sind eben

...
Sie sehen 5% der insgesamt 8461 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00