Rhein-Neckar

Blaulicht

15-jähriger Radfahrer von Auto erfasst

Archivartikel

Heidelberg.Ein 15-jähriger Radfahrer ist bei einer Kollision mit einem Auto am Mittwochnachmittag in der Heidelberger Weststadt leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Jugendliche fuhr auf dem Radweg der Ringstraße vom Römerkreis kommend Richtung Montpellierbrücke, als ein 48-jähriger Autofahrer aus entgegengesetzter Richtung an der Kreuzung Kaiserstraße/Ringstraße in die Kaiserstraße abbog. Hierbei übersah er den Radfahrer und es kam zur Kollision. Der 15-Jährige prallte gegen die Windschutzscheibe und zog sich leichte Verletzungen zu, die noch am Unfallort durch Rettungskräfte versorgt wurden. Anschließend wurde er in eine nahegelegene Klinik gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

Zum Thema