Rhein-Neckar

Blaulicht

23-Jähriger zu schnell und bekifft unterwegs

Archivartikel

Viernheim.Zwei zivile Verkehrsfahnder haben am gestrigen Donnerstag einen 23 Jahre alten Autofahrer auf der A 659 angehalten, weil dieser fast 40 Stundenkilometer zu schnell unterwegs war. Rasch bemerkten die Beamten, dass der Mann offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Test reagierte auf die Droge Cannabis. Im Fahrzeug fanden die Polizisten zudem einen Teleskopschlagstock in Griffweite.

...

Sie sehen 52% der insgesamt 771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema