Rhein-Neckar

Rhein-Neckar Aktuell neun Corona-Infektionen in Ilvesheim

51 neue Corona-Fälle seit Freitag

Archivartikel

Rhein-Neckar-Kreis.Die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Rhein-Neckar-Kreis ist von Samstag bis Montag um 51 gestiegen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Landratsamts hervor. 29 neue Fälle zählte die Behörde demnach am Samstag, 14 am Sonntag und acht am Montag. Neun der am Wochenende gemeldeten Infektionen gehen zurück auf Ansteckungen innerhalb einer Gemeinschaftsunterkunft in Eppelheim. Die Bewohner stehen unter Quarantäne. Auch in drei weiteren Anschlussunterbringungen in Eppelheim sollten am Montag Bewohner getestet werden, teilte das Landratsamt mit.

Die 7-Tage-Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis ist seit Freitag von 12,2 auf 16,1 gestiegen. Das ist der höchste Wert seit einem Monat. Er gibt die Zahl der Corona-Neufälle innerhalb von sieben Tagen und bezogen auf 100 000 Einwohner an. 35 gelten als Warnwert, ab 50 sollen strengere Beschränkungen eine weitere Ausbreitung des Virus verhindern.

Aktuell noch infiziert und in Quarantäne sind kreisweit 134 Personen, darunter je eine in Edingen-Neckarhausen und Hirschberg, drei in Heddesheim und Schriesheim sowie neun in Ilvesheim.

In Mannheim wurde am Wochende der Warnwert von 35 Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen überschritten.

Zum Thema