Rhein-Neckar

55-Jähriger nach versuchtem Totschlag in Haft

Archivartikel

Neustadt/Weinstraße.Nachdem er am Donnerstagabend in Neustadt versucht haben soll, seine 65-jährige Lebensgefährtin mit einem Messer zu töten, sitzt ein 55-jähriger Mann nun in Haft. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mitteilten, soll sich der Angriff gegen 20 Uhr nach vorherigen Streitigkeiten in der Wohnung des Paares ereignet haben. Wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage erklärte, habe der Mann mit

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00