Rhein-Neckar

Abgelenkt: Autofahrer prallt in stehendes Taxi

Archivartikel

Worms.Weil er während der Autofahrt abgelenkt war, ist am Mittwochabend ein Mann gegen ein stehendes Taxi geprallt. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 33-Jährige auf der Siegfriedstraße eigentlich dem Straßenverlauf nach links in die Bahnhofstraße folgen, schenkte einem „eletronischen Gerät“ jedoch mehr Aufmerksamkeit als dem Straßenverlauf und fuhr geradeaus weiter gegen ein Taxi. Sein Auto wurde abgeschleppt, verletzt wurde niemand.

Zum Thema