Rhein-Neckar

Blaulicht

Alkoholisierte Jugendliche beschädigen Autos und beleidigen Polizisten

Archivartikel

Wachenheim.Beamte der Polizeiinspektion Bad Dürkheim sind am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr wegen einer Ruhestörung an den Wachenheimer Bahnhof gerufen worden. Vor Ort stellte sich nach Auskunft der Polizei heraus, dass die Ruhestörung von drei minderjährigen, nicht unerheblich alkoholisierten Jugendlichen ausging, die nach Abschluss der Maßnahmen vor Ort den Eltern überstellt wurden.

Während der Kontrolle, bei der sich herausstellte, dass die Jugendlichen die Außenspiegel mehrerer Autos abgetreten hatten, beleidigten zwei der drei Jugendlichen die Beamten aufs Übelste. Gegen alle drei wurden entsprechenden Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung eingeleitet.

Zum Thema