Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße Seelsorgeeinheit plant Wanderung

Auf den Spuren des Heiligen

Archivartikel

Es soll ein „Familienwandertag voller Überraschungen“ werden: So jedenfalls kündigen die katholische Seelsorgeeinheit Mannheim-St. Martin und die Kindertagesstätte St. Franziskus den Familienwandertag an, den sie am Samstag, 12. Oktober geplant haben.

Ausgangspunkt ist um neun Uhr morgens die Mannheimer Kirche St. Bonifatius, wo die Teilnehmer in den Bus Richtung Odenwald steigen. Von Wilhelmsfeld aus wird eine fünf Kilometer lange Strecke erwandert, die am Teltschikturm und dem Langen Kirschbaum vorbei führt bis zum Weißen Stein; unterwegs, kündigen die Veranstalter an, warten einige Überraschungen. Im Mittelpunkt der Tour soll der heilige Franziskus stehen; Lieder singen, Picknicken und gemeinsame Spiele sollen die Wanderung umrahmen; gegen 13 Uhr ist eine Einkehr auf der Höhengaststätte geplant, etwa um 15 Uhr ein Gottesdienst unter freiem Himmel sowie das Treffen mit einem Falkner.

Gegen 17 Uhr ist die Rückfahrt mit dem Bus geplant. Pro Familie kostet der Ausflug 20 Euro, Anmeldungen nimmt Gemeindereferentin Eva-Maria Ertl online unter E.Ertl@st.martin-ma entgegen oder oder das Kinderhaus unter Kiga-St.Franziskus@st.Martin-ma.de. red