Rhein-Neckar

Auffahrunfall auf Landstraße – Fahrerin leicht verletzt

Archivartikel

Neulußheim.Bei einem Auffahrunfall ist eine 40-jährige Fahrerin am Samstagmorgen gegen 9 Uhr leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Fahrerin auf der Landesstraße 546 zwischen Reilingen und Neulußheim nach links auf einen Waldparkplatz abbiegen und musste aufgrund des Gegenverkehrs anhalten. Ein nachfolgender 34-jähriger Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr trotz Vollbremsung in das Heck des vorderen Wagens. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Aufgrund von ausgelaufenem Öl waren die Freiwillige Feuerwehr Neulußheim sowie eine Spezialreinigungsfirma im Einsatz.

Zum Thema