Rhein-Neckar

Weinheim Allgemeinverfügung der Stadt nun offiziell

Aufhalten am See ist tabu

Archivartikel

Jetzt ist es offiziell: Am Freitag hat die Stadt Weinheim als zuständige Ortspolizeibehörde auch formal eine Allgemeinverfügung erlassen, durch die ein Aufenthalt an den „wilden“ Seezugängen untersagt ist, dazu gehört auch die so genannte „Schweinebucht“, die gerade an lauen Abenden gerne zu party-ähnlichen Zusammenkünften genutzt wird. Die Wiesenflächen rund um den Weinheimer Waidsee sind

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1112 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema