Rhein-Neckar

Ilvesheim Auf der gesperrten Schlossstraße

Autofahrer verletzt Frau

Archivartikel

Am Dienstag, kurz vor 12 Uhr, überwachte eine 32-jährige Gemeindeangestellte den Abbau der Kerwe Ilvesheim in der Schlossstraße. Ein 77-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer steuerte auf die Straßenabsperrung zu und wollte durch diese hindurchfahren. Die Gemeindemitarbeiterin stellte sich vor das Auto, worauf der 77-Jährige vor der 32-Jährigen anhielt. Sie erklärte dem Mann, dass er wegen des Abbaus der Kerwe die Schlossstraße nicht befahren dürfe, die Straße sei gesperrt.

Polizei ermittelt

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Senior damit offensichtlich nicht einverstanden und fuhr auf die Gemeindemitarbeiterin zu. Dabei verletzte er sie leicht an den Beinen. Trotz Ansprache der 32-Jährigen die Polizei zu rufen, setzte der 77-Jährige seine Fahrt fort, parkte sein Fahrzeug vor einer nahegelegenen Gastwirtschaft und besuchte diese. Eine Funkwagenbesatzung des Polizeireviers Ladenburg konnte den 77-Jährigen hier antreffen. Gegen den Mann wird nun ermittelt, unter anderem wegen einer Verkehrsunfallflucht. pol