Rhein-Neckar

Seckenheim

Bei Probefahrt verunglückt

Archivartikel

Der Sozius eines Motorradfahrers ist am Montag während einer Probefahrt in Seckenheim verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr Ein 57-Jähriger mit einem Motorrad der Marke Honda auf dem Holzweg und bog nach links auf die Suebenheimer Allee ab. Wahrscheinlich aufgrund eines Bedienungsfehlers verlor das Vorderrad kurzzeitig die Bodenhaftung, wodurch das Motorrad ins Schlingern geriet und sich seitlich überschlug. Der Fahrer und dessen 27-jähriger Sozius stürzten auf die Straße. Das Motorrad stieß nach 20 Metern Fahrt auf der Gegenfahrbahn gegen den entgegenkommenden Lieferwagen eines 47-Jährigen. Der Sozius wurde durch den Sturz leicht verletzt und kam gemeinsam mit dem 57-Jährigen zu weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Am Motorrad, sowie am Lieferwagen entstanden insgesamt 5 000 Euro Sachschaden. red/pol