Rhein-Neckar

Coronavirus: Drei neue Todesfälle im Rhein-Neckar-Kreis

Archivartikel

Rhein-Neckar.Der Rhein-Neckar-Kreis meldet seit Freitag drei neue Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19. Dabei handelt es sich um einen Mann zwischen 60 und 70 Jahren, eine Frau zwischen 80 und 90 Jahren und einen Mann Anfang 90. Seit Beginn der Pandemie im März sind laut Angaben der Behörde demnach 45 Menschen gestorben. Zum Alter und den genaueren Umständen machte die Kreisverwaltung zunächst keine

...

Sie sehen 56% der insgesamt 711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema