Rhein-Neckar

Bergstraße Winzer werden wohl erst Ende August mit der Lese beginnen und erwarten eine hohe Qualität des Jahrgangs

„Da wächst was ganz Großes heran“

Archivartikel

Nächste Woche Auftakt zur Weinlese? Die Winzer rund um Schriesheim winken ab. Mit Qualität habe das ja nun wirklich nichts zu tun, sagt beispielsweise Judith Schmidt vom Weingut Schröder in Muckensturm. Und auch Harald Weiss, Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Schriesheim, sagt: „Wir machen uns wegen ein paar Litern Federweißer nicht verrückt.“ Ohnehin sei ja wohl jetzt nicht gerade das

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3615 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00