Rhein-Neckar

Dritter Corona-Toter in Rheinland-Pfalz

Archivartikel

Neustadt.Ein weiterer Mensch ist in Rheinland-Pfalz an einer Coronavirus-Infektion gestorben. Der Oberbürgermeister von Neustadt an der Weinstraße, Marc Weigel, berichtete bei Facebook von einem dritten Todesfall im Land. Ein 84-Jähriger sei am Sonntag in einem Krankenhaus gestorben. Er habe in einem Seniorenheim gelebt.

Zuvor hatte der Südwestrundfunk darüber berichtet. Das Sozialministerium hatte bisher von zwei Toten wegen der Corona-Pandemie berichtet.