Rhein-Neckar

Ladenburg Solidarischer Adventsnachmittag der Merian-Realschule / Musikprofil und sozial schwache Schüler werden gefördert

Eigener Kräutertee kommt gut an

Den Adventsnachmittag an der Merian-Realschule (MRS) Ladenburg haben alle Schüler mit ihren jeweiligen Lehrern an eigens dafür anberaumten Projekttagen vorbereitet. Passend zum MRS-Motto „Gemeinsamkeit macht Schule“ kommt der Erlös der vorweihnachtlichen Aktion der Schulgemeinschaft zugute: Wie Rektor Stefan Baust erklärte, soll damit nicht nur das Musikprofil unterstützt werden, sondern auch Schüler, die Schwierigkeiten haben, sich eine Klassenfahrt zu leisten.

Deshalb sei, so Baust, im Vorfeld wieder eifrig gebastelt und gewerkelt worden. Frische Waffeln, heiße Würstchen und Getränke standen für die Besucher bereit. Und es gab aromatische Kräuter aus dem eigenen Schulgarten.

Daraus stellten Medina und Lilly aus der Garten-AG in ihrer Standschicht auf Wunsch köstlichen Tee her. „Es läuft gut“, erklärte die zwölfjährige Medina bim Einschenken.

Derweil füllte sich auch das Foyer nach und nach mit weiteren Besuchern. Ein Bläserensemble der Schule gab Weihnachtslieder wie „Alle Jahre wieder“ zum Besten. Auch der rührige Förderverein der Schule wirkte selbstverständlich wieder aktiv mit. pj

Zum Thema