Rhein-Neckar

Edingen Freiwillige, darunter viele Schüler, machen am „Tag des Neckars“ den Fluss und seine Ufer sauber

Ein Anker und 15 volle Müllsäcke

Archivartikel

Rund 60 große und kleine Helfer waren am „Tag des Neckars“ an den Fluss gekommen. Die groß angelegte Uferreinigung, initiiert vom Anglerverein und der Pestalozzi-Schule, zählt schon seit vielen Jahren zu den Klassikern in Sachen Umweltschutz. Vom „Großreinemachen“ profitiert aber nicht nur die Natur – es dient auch als Lerneffekt, Müll nicht gedankenlos in der Landschaft zu

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2919 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00