Rhein-Neckar

Blaulicht

Elfjährige prallt bei Vollbremsung im Linienbusses gegen die Frontscheibe

Leimen.Eine Elfjährige ist am Donnerstag bei einer Vollbremsung eines Linienbusses in Leimen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei bremste die Busfahrerin wegen eines entgegenkommenden Kleintransporters an der Einmündung Theodor-Heuss-Straße/Leimbachstraße stark ab. Das Mädchen,  das zu diesem Zeitpunkt im Mittelgang des Busses stand, sei dabei nach vorne geschleudert worden  und mit dem Kopf gegen die Frontscheibe geprallt. Diese ging dabei zu Bruch, der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Das Mädchen wurde von einem Notarzt untersucht und anschließend in die Obhut einer Verwandten gegeben.

Zum Thema