Rhein-Neckar

Entsorgungswege im Vergleich

Archivartikel

Edingen-Neckarhausen: Die Gemeinde stellt Bürgern gratis Säcke zum Sammeln von Laub zur Verfügung, die auf der kommunalen Kompostanlage zu festgelegten Zeiten kostenlos abgegeben werden können.

Heddesheim: Die Anwohner von Bäumen auf Straßen und Plätzen sammeln die heruntergefallenen Blätter in Säcken und stellen sie unter die Bäume, der Bauhof holt sie regelmäßig ab.

Ilvesheim: Der kommunale Bauhof übernimmt die Laubentsorgung nahezu komplett.

Ladenburg: Die Stadt stellt in diesem Jahr erstmals Säcke zum Laubsammeln zur Verfügung und holt diese später kostenlos ab.

Schriesheim: Städtischer Bauhof und private Dienstleister kümmern sich um das Einsammeln des Laubs, einen Bedarf an kostenlosen Säcken für die Einwohner sieht man im Rathaus nicht. hje

Zum Thema