Rhein-Neckar

Blaulicht

Erneuter Raubüberfall auf Wettbüro – Polizei sucht Zeugen

Archivartikel

Walldorf.Das Wettbüro in der Nußlocher Straße in Walldorf, das bereits am 19. Oktober überfallen worden war, hat nun erneut ungebetenen Besuch erhalten. Ein maskierter Täter hatte das Wettbüro laut Polizeibericht am Donnerstagabend kurz vor 20 Uhr betreten und den Angestellten mit einer Waffe bedroht. Mit der Beute in noch unbekannter Höhe flüchtete der Täter anschließend zu Fuß in Richtung Tränkstraße/Flugplatz.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem flüchtigen Täter, bei der insgesamt acht Streifenwagen eingesetzt waren, verlief bislang erfolglos. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 1,70 bis 1,75 Meter groß, dünne, schlanke Figur, auffallend dunkle Augen und gepflegte Augenbrauen. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit Kapuze, einer schwarzen Sturmhaube mit Sehschlitzen, einer hellen, vermutlich hellblauen Jeans und schwarzen Schuhen. Er trug während der Tat dunkle (Arbeits-) Handschuhe.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/ 174 4444 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Zum Thema