Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße

Erster Corona-Fall in Ilvesheim

Archivartikel

Die Gemeinde Ilvesheim hat ihren ersten Corona-Fall. Das teilte Bürgermeister Andreas Metz mit. Es handle sich nicht um eine Person aus einer Risikogruppe, sie befinde sich in häuslicher Quarantäne. In Edingen-Neckarausen gibt es inzwischen neun Infizierte, wie die Gemeinde auf Facebook schreibt.

Auch die Zahl der Corona-Infizierten im Rhein-Neckar-Kreis steigt weiter. Wie das Landratsamt am Donnerstag mitteilte, sind kreisweit jetzt 154 Patienten positiv getestet worden, 30 mehr als am Vortag. Im Stadtgebiet Heidelberg nahm die Zahl der Infizierten um zehn auf 57 zu. In Quarantäne befinden sich nun 628 Menschen im Landkreis und 187 in der Stadt Heidelberg. Isoliert werden neben den Erkrankten alle ermittelten Kontaktpersonen der Kategorie 1. Das sind Menschen, die mindestens 15 Minuten engen Kontakt zu einem bestätigten Fall hatten. hje/tge

Zum Thema