Rhein-Neckar

Hirschberg

Fahrzeug überschlägt sich

Eine 71-jährige Ford Fahrerin aus Hirschberg ist am vergangenen Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf regennasser Straße auf der Talstraße (L596) zwischen Heiligkreuz und Großsachsen von der Fahrbahn abgekommen. In einer leichten Rechtskurve geriet sie nach Angaben der Polizei, vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern.

Hierbei fuhr sie über die rechte Fahrbahnbegrenzung in den dort befindlichen, steil ansteigenden Hang, so dass sich ihr Fahrzeug überschlug und auf der rechten Fahrbahnseite auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrerin gelang es, sich selbstständig aus ihrem Wagen zu befreien. Sie zog sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu, wurde aber vorsorglich in eine nahe gelegene Klinik verbracht. An ihrem Ford entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. pol