Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße Treffen der „InZabSchlabbKuKä“-Vertreter

Fasnacht erst im Frühjahr?

Archivartikel

Die Fasnachtsfeiern der anstehenden Kampagne 2020/2021 fallen zum großen Teil der Corona-Pandemie zum Opfer. Nur im kleineren Rahmen wird die närrische Tradition gewahrt – so viel steht nach der Sitzung der Narren am unteren Neckar fürs Erste fest.

Beim „InZabSchlabbKuKä“-Treffen erörterten die Vertreter der Karnevalvereine ihre Pläne zur Kampagneneröffnung im November. Wie Marius

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema