Rhein-Neckar

Hirschberg

Gartenhütte gerät in Brand

Archivartikel

Auf einem Gartengrundstück westlich der Galgenstraße in Hirschberg ist am Wochenende ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Samstag gegen 23.30 Uhr. Zunächst geriet aus unbekannter Ursache ein Strauch in Brand, dann griff das Feuer auf die angrenzende Gartenhütte über. Durch die Feuerwehr Hirschberg konnte der Brand schnell gelöscht werden, so dass die Gartenhütte nur geringfügig in Mitleidenschaft gezogen wurde. Das Polizeirevier Weinheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei unter 06201/1 00 30 zu melden. red/pol