Rhein-Neckar

Geldwechseltrick - Betrüger scheitert an 71-Jährigem

Schriesheim.Ein bislang unbekannter Täter hat in Schriesheim versucht, einen 71-jährigen Mann durch einen Geldwechsel-Trick zu bestehlen. Wie die Polizei mitteilte, fragte der Unbekannte den Mann auf einem Supermarkt-Parkplatz, ob er ihm einen Fünf-Euro-Schein wechseln könne. Beim Öffnen des Geldbeutels verdeckte er jedoch plötzlich mit einem Blatt in der Hand das Fach für die Geldscheine und wollte das Bargeld gleichzeitig entnehmen. Der 71-Jährige jedoch bemerkte dies und schlug dem Fremden die Hand weg. Dieser flüchtete daraufhin. In Mannheim war es am Mittwoch zu einem ähnlichen Fall gekommen, bei dem der Täter jedoch zwei Geldscheine stehlen konnte.

Zum Thema