Rhein-Neckar

Umwelt

Haßlocher Wehlachweiher verunreinigt

Haßloch.Weil Passanten am Donnerstagmittag gegen 12.45 Uhr einen „öligen Film“ auf dem mittleren Wehlachweiher gesehen haben, verständigten sie Feuerwehr und Polizei. An der Wasseroberfläche entdeckte die Polizei nach eigenen Angaben zudem tote Fische.

Wodurch die Verunreinigung verursacht wurde, ist bislang nicht geklärt. Entnommene Gewässerproben sollen von der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen untersucht werden. Auch ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Polizeiinspektion Haßloch nimmt Zeugenhinweise zum Vorfall unter der Telefonnummer 06324/ 9330 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de entgegen.

Zum Thema