Rhein-Neckar

Schriesheim Traditionsfest im Stadtteil Altenbach endet mit Verbrennen des Schlump und einer faustdicken Überraschung

Heiratsantrag für „Kerweparre“

Archivartikel

Auch wenn das junge Leben des schmucken „Kerweschlump“ Hans-Jörg nicht lange dauerte und er nach drei langen Tagen und noch längeren Nächten bei frostigen Wetter in den Kerwehimmel „befördert“ wurde, so gab es vor seinem letzten Gang bei der Altenbacher Kerwe doch einen Moment großer Gefühle.

Kurz bevor die Trauergemeinde mit „Kerweparre“ (Kerwepfarrerin) Ann-Christin an der Spitze mit

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2251 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema