Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße Für Projekte zum Freiwilligentag werden noch Helfer gesucht

Hier wird „was geschafft“

Archivartikel

Zusammen anpacken, um Gutes zu tun: Das ist der Grundgedanke des inzwischen sechsten Freiwilligentags der Metropolregion Rhein-Neckar. Unter dem Motto „Wir schaffen was“ sind am Samstag, 15. September, erneut zahlreiche freiwillige Helfer aktiv und unterstützen eines von rund 370 angemeldeten Projekten in der Region: Indem sie basteln, backen, streichen, spielen, schrauben, tüfteln,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00