Rhein-Neckar

Seckenheim Bagger beschädigt Wasserleitung im Norden des Stadtteils / Versorgung rund 23 Stunden unterbrochen

„Ich habe einfach die Suppe von Montag aufgewärmt“

Archivartikel

So etwas hat Margarethe Maier (Name von der Redaktion geändert) selten erlebt. „Überall auf der Straße war Wasser, ich bin nicht mehr auf die andere Seite gekommen“, erzählt die Seckenheimerin. Sie wohnt direkt neben der Baustelle in der Zähringer Straße. Dort hatte ein Bagger am Dienstag eine Wasserleitung beschädigt. Das Rohr ging zu Bruch, Wasser floss über die Straße. Doch damit nicht

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3823 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema