Rhein-Neckar

Hirschberg Gemeinderat beschließt Haushaltssperre / Verwaltung erarbeit Nachtragshaushalt / Steuererhöhungen und Verschieben von Projekten im Gespräch

„Jetzt muss Einiges auf den Prüfstand“

Archivartikel

Ungewohnte Worte in Hirschberg: Der scheidende SPD-Fraktionssprecher Thomas Scholz nimmt im Zusammenhang mit der einstimmig verabschiedeten Haushaltssperre das Wort „Weltuntergang“ in den Mund. Gewerbe- und Grundsteuererhöhung sowie das Verschieben von Projekten machen die Runde. GLH-Sprecherin Monika Maul-Vogt spricht davon, dass Hirschberg keinen Spielraum mehr

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema