Rhein-Neckar

Heddesheim 22-Jährige bei „The Voice of Germany“ noch im Rennen / Von überraschendem Titel „aus der Komfortzone gelockt“

Judith Jensen ergattert neue Chance

Archivartikel

„Das hat es mir ermöglicht, mich auf eine andere Art und Weise auszuleben“, erzählt Judith Jensen im Gespräch mit dem „Mannheimer Morgen“ über ihr Gesangsduell, das sogenannte Battle, bei ihrem zweiten Auftritt in der TV-Castingshow „The Voice of Germany“. Mit dem Song „Alles neu“ von Peter Fox wurden die 22-jährige Heddesheimerin und ihre Mitstreiterin Marie Weiß vor eine ganz neue

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema