Rhein-Neckar

Neckar-Bergstraße

L 597 wird acht Wochen gesperrt

Archivartikel

Die Arbeiten zum Neubau der Umgehungsstraße L 597 zwischen Ladenburg und Mannheim-Friedrichsfeld laufen nach Angaben des Regierungspräsidiums Karlsruhe planmäßig. Am Knotenpunkt von L 637 und L 597 ist dafür die Verlegung einer Ferngasleitung und einer Gasleitung der MVV erforderlich. Dafür muss die L 597 auf einem kurzen Abschnitt ab Montag, 26. August, voll gesperrt werden. Die Umleitung wird ausgeschildert. Der Verkehr, der von der Autobahn 656 in Richtung Edingen-Neckarhausen kommt, wird über Seckenheim umgeleitet, der entgegengesetzte Verkehr wird über Neu-Edingen und Mannheim-Friedrichsfeld geführt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende Oktober 2019.