Rhein-Neckar

Lkw-Fahrer rast in Stauende - zwei Verletzte

Archivartikel

St. Leon-Rot.Weil der Fahrer eines Lkw auf der A5 zwischen Kronau und Kreuz Walldorf am Dienstagvormittag ein Stauende übersah, sind bei einem Auffahrunfall zwei Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 40-Tonner offenbar ungebremst auf das Stauende auf und kollidierte dabei mit einem Transporter, zwei Pkw und einem weiteren Schwerlaster. Ob der Fahrer des Lkw am Unfallschwerpunkt zu

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1045 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema