Rhein-Neckar Löwen

Handball Die Rhein-Neckar Löwen brechen beim Stand von 18:20 ein und verlieren das Topspiel beim THW Kiel deutlich mit 23:32

An Grenzen gestoßen

Archivartikel

Kiel.Der Weg nach ganz oben ist weit. Und er wird für die Rhein-Neckar Löwen in dieser Saison nicht dort enden. Zumindest ist die Wahrscheinlichkeit sehr, sehr hoch, dass es so kommt. Das wurde am Mittwoch bei der klaren 23:32 (11:15)-Niederlage im Topspiel der Handball-Bundesliga beim THW Kiel erneut sehr deutlich. „Wir gehören nicht zur absoluten Spitze. Das habe ich immer gesagt und das hat man

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema