Rhein-Neckar Löwen

Handball EHF will "Premium-Produkt in Premium-Halle" / Aber Vorrundenspiele in der SAP Arena sind für Löwen ein Minusgeschäft

Champions League künftig in Karlsruhe oder Frankfurt?

Archivartikel

Mannheim.Der Druck der Europäischen Handball-Föderation (EHF) wird größer - und die Rhein-Neckar Löwen suchen intensiv nach Lösungen. Sollte sich der Handball-Bundesligist für die Champions-League-Saison 2014/2015 qualifizieren, wird er seine Heimspiele nach Informationen dieser Zeitung möglicherweise in Karlsruhe oder Frankfurt austragen. Der Grund: Schon in dieser Spielzeit drängte die EHF darauf,

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2111 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00