Rhein-Neckar Löwen

Handball Patrick Groetzki kritisiert die Regelauslegung bei der WM und die enge Termintaktung / Mit den Löwen gegen Skopje

„Da entscheiden Leute, die nicht richtig im Thema sind“

Archivartikel

Mannheim.Pause? Fehlanzeige! Erst vor etwas mehr als einer Woche verließ Handballer Patrick Groetzki die große WM-Bühne. Am Mittwoch (19 Uhr/SAP Arena) ist er mit den Rhein-Neckar Löwen gegen Vardar Skopje schon wieder in der Champions League gefordert.

Herr Groetzki, wie bewerten Sie den vierten WM-Platz?

Patrick Groetzki: Rang vier fühlt sich immer noch

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5119 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00