Rhein-Neckar Löwen

Handball Löwen gegen unbequemen Bergischen HC

Der große Wunsch nach mehr Sicherheit

Mannheim.Der Neustart geriet zum Fehlstart, nach dem 27:30 gegen den HC Vardar Skopje in der Champions League hing bei den Rhein-Neckar Löwen der Haussegen gewaltig schief. Dass gegen so eine europäische Spitzenmannschaft eine Niederlage drin sein kann, war dabei gar nicht das Thema, aber das Auftreten der Badener nahm auch für die Verantwortlichen bedenkliche Ausmaße an. „Es irritiert mich, mit was

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2204 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema