Rhein-Neckar Löwen

Handball Er spielt hart, ist groß und "sieht gefährlich aus" - aber abseits des Feldes gibt sich Löwe Kristian Bliznac als netter Zeitgenosse

Der sanfte Riese

Archivartikel

Mannheim.Wenn Kristian Bliznac durch die Tür kommt, wird es dunkel. Und wenn er seine Arme ausbreitet, ähnelt die Spannweite einem Flugzeug. Keine Frage: Dieser Mann ist nicht nur ein Hüne, sondern auch ein Kraftpaket. 2,04 Meter misst der Neuzugang der Rhein-Neckar Löwen, 104 Kilo bringt der Schwede auf die Waage. "Er sieht gefährlich aus mit seinen Tattoos und seinem breiten Kreuz", witzelt

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3841 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00