Rhein-Neckar Löwen

Handball Rhein-Neckar Löwen stehen beim unerwartet deutlichen 30:23 über Hannover-Burgdorf wesentlich besser im Abwehrzentrum

Die Kunst der kleinen Korrekturen

Archivartikel

Mannheim.Entspannt steht Trainer Martin Schwalb etwa eine Stunde vor dem Spiel der Rhein-Neckar Löwen gegen die TSV Hannover-Burgdorf im Innenraum der SAP Arena und beobachtet das Aufwärmprogramm seiner neuen Mannschaft, die er erst seit ein paar Tagen kennt. Sein Einfluss auf das Team sei deshalb noch gering, sagt der 56-Jährige – und wiederholt diese Worte auch nach der Begegnung, die der zweifache

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4462 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema