Rhein-Neckar Löwen

Handball Gegen Nantes geht es für die Löwen ums Champions-League-Viertelfinale – und den Gesamteindruck von dieser bislang durchschnittlichen Saison

Die Option auf ein gutes Ende

Archivartikel

Mannheim.Solch ein Achtelfinale in der Champions League ist ja nicht nur etwas Besonderes, sondern vor allem auch eine Belohnung. Durch 14 Vorrundenspiele mussten sich die Rhein-Neckar Löwen kämpfen, Partien im 48-Stunden-Rhythmus austragen – und das in nicht immer leicht zu erreichenden Orten Europas. Die Handballer des badischen Bundesligisten waren stundenlang mit dem Bus, mit dem Flugzeug und mit

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4474 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema