Rhein-Neckar Löwen

Handball Noch keine Ruhe nach Löwen-Terminstreit

EHF rechtfertigt sich, Kielce schmallippig

Archivartikel

Mannheim.Am Tag nach dem großen Knall folgte keine Stille. Im eskalierten Terminstreit zwischen dem Europäischen Handballverband (EHF), der Handball-Bundesliga und den Rhein-Neckar Löwen rechtfertigte sich die EHF in einer Pressemitteilung, warum sie die Champions-League-Partie des deutschen Meisters bei Vive Kielce auf den gleichen Tag (24. März) wie das Bundesligaspiel der Löwen in Kiel angesetzt hat

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2098 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema