Rhein-Neckar Löwen

Handball Stuttgarts Trainer Markus Baur freut sich über das Bekenntnis der HBL zu 18 Teams im Oberhaus / Morgen bei den Löwen

„Eine kleinere Liga würde zu keiner Entlastung führen“

Stuttgart.Markus Baur hat stets das große Ganze im Blick: Der Weltmeister von 2007 und Trainer des TVB Stuttgart freut sich über den Zusammenhalt der Handball-Bundesliga (HBL), die trotz der geplanten Champions-League-Reform auch weiterhin aus 18 Clubs bestehen soll. Im Interview spricht er über die Bedeutung der HBL und das Spiel seiner abstiegsbedrohten Mannschaft morgen (19 Uhr, SAP Arena) bei den

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5004 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00