Rhein-Neckar Löwen

Handball Löwen verlieren Pokal-Viertelfinale gegen Hannover mit 30:31 / Andy Schmid vermisst „Leidenschaft und Willen“

Entsetzen und klare Worte

Mannheim.Gedeón Guardiola liefen vor Enttäuschung die Tränen. Frustriert saß der Abwehrmann der Rhein-Neckar Löwen nach dem Schlusspfiff auf der Ersatzbank. Der Spanier wollte mit dem Handball-Bundesligisten unbedingt noch einmal die Endrunde um den DHB-Pokal erreichen, doch die Badener unterlagen im Viertelfinale mit 30:31 (14:17) gegen die TSV Hannover Burgdorf. Morten Olsen erzielte drei Sekunden

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4096 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema