Rhein-Neckar Löwen

Handball Verletzter Abwehrchef der Rhein-Neckar Löwen weiß um die Bedeutung der anstehenden Bundesliga-Spiele gegen Magdeburg und in Berlin

Guardiola: „Wir können viel gewinnen“

Archivartikel

Mannheim.Mittendrin statt nur dabei – auch wenn Gedeon Guardiola seinen rechten Arm in der gelb-blauen Jubeltraube noch sichtlich schonte, ließ es sich der Abwehrchef der Rhein-Neckar Löwen nicht nehmen, den ersten Pokalsieg des deutschen Meisters im zivilen dunkelblauen Polo-Shirt ausgiebig mitzufeiern. Schließlich war auch der Spanier schon fünfmal in Hamburg dabei und fuhr immer wieder mit leeren

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3791 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema