Rhein-Neckar Löwen

Handball Bundesligist geht nach dem positiven Test von Mads Mensah Larsen auf Nummer sicher / Kurzarbeit und Gehaltsverzicht sollen Ausfälle vermindern

Komplettes Löwen-Rudel in Quarantäne

Archivartikel

Mannheim.Am Montag berichteten die Rhein-Neckar Löwen vom ersten Corona-Fall in ihren Reihen. Der dänische Nationalspieler Mads Mensah Larsen laborierte in der vergangenen Woche an grippeähnlichen Symptomen und wurde in der Folge positiv auf das extrem ansteckende Virus getestet. Mensah Larsen geht es mittlerweile wieder gut, die häusliche Quarantäne für 14 Tage war für den 28-Jährigen und seine

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3366 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema