Rhein-Neckar Löwen

Handball Löwen wollen im Derby gegen Ludwigshafen endlich wieder konstant spielen / Magdeburg bestätigt Interesse der Badener an Albin Lagergren

Löwen-Sehnsucht nach Konstanz und Lagergren-Poker

Archivartikel

Mannheim.Der erste Transfer für den Sommer 2019 ist perfekt, die Personalplanungen für 2020 laufen auf Hochtouren – und dann ist da noch das Derby, das die Rhein-Neckar Löwen morgen (19 Uhr/Eberthalle) in der Handball-Bundesliga bei den Eulen Ludwigshafen bestreiten müssen. „Wir brauchen jetzt endlich mal ein Spiel, in dem es 60 Minuten lang fluppt. Und wir hoffen, dass das am Donnerstag der Fall sein

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2784 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema